Planen Sie eine Demo
Zur├╝ck nach Hause

Datenschutzbestimmungen

  1. Allgemein

1.1 Guardey B.V. (im Folgenden: Guardey) legt gro├čen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. In dieser Datenschutzerkl├Ąrung informieren wir Sie ├╝ber die Art und Weise, wie wir mit personenbezogenen Daten umgehen.

1.2 Guardey h├Ąlt sich in jedem Fall an die geltenden Datenschutzbestimmungen, einschlie├člich der Allgemeinen Datenschutzverordnung (GDPR). Dies bedeutet, dass wir in jedem Fall:

  • Ihre pers├Ânlichen Daten in ├ťbereinstimmung mit dem Zweck zu verarbeiten, f├╝r den sie zur Verf├╝gung gestellt wurden; diese Ziele und Arten von pers├Ânlichen Daten sind in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben;
  • die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Daten zu beschr├Ąnken, die f├╝r die Zwecke, f├╝r die sie verarbeitet werden, unbedingt erforderlich sind;
  • Wir bitten Sie um Ihre ausdr├╝ckliche Zustimmung, wenn wir sie f├╝r die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ben├Âtigen;
  • geeignete technische und organisatorische Ma├čnahmen getroffen haben, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gew├Ąhrleisten;
  • Geben Sie keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter, es sei denn, dies ist f├╝r die Erf├╝llung der Zwecke, f├╝r die sie zur Verf├╝gung gestellt wurden, erforderlich;
  • Sie auf die Rechte hinzuweisen, die Sie in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben.
  1. Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir?

2.1 Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verf├╝gung gestellt haben, beispielsweise im Rahmen der Lieferung von Produkten und/oder Dienstleistungen an Sie oder die wir erhalten haben, weil Sie unsere Website genutzt, ein Kontaktformular ausgef├╝llt oder sich f├╝r unseren Newsletter registriert haben.

2.2 Bei den personenbezogenen Daten, die wir ├╝ber Sie verarbeiten, kann es sich um die folgenden handeln:

2.2.1 Angaben zur Organisation:

  • Name der Organisation
  • Rechnungsdetails der Organisation
  • Individuelle Inhalte f├╝r Herausforderungen/Mikroschulungen

2.2.2 Benutzerinformationen:

  • E-Mail-Adressen der Benutzer
  • Vor- und Nachnamen der Benutzer
  • Bevorzugte Sprache
  • Fortschritte bei der Gamifizierung
  • Gruppenzugeh├Ârigkeit

2.2.3 Bei der Verbindung ├╝ber AzureAD erfasste Informationen:

  • Azure AD Gruppe externe ID
  • Azure AD Gruppenname
  • Azure AD Benutzer externe ID

2.2.4 Sitzungsbasierte Informationen (f├╝r begrenzte Zeit gespeichert):

  • Technische Daten:
    • Browser-Informationen (f├╝r Debug-Protokolle und Cookies)
    • IP-Adresse (f├╝r Debug-Protokolle und Cookies)
    • Informationen ├╝ber das Betriebssystem (f├╝r Debug-Protokolle und Cookies)

2.2.5 Sonstige Daten:

  • Cookies und Tracking:
    • Andere Cookie-Daten (f├╝r Sitzungsmanagement und Pr├Ąferenzen)
    • E-Mail-Leistungsdaten (z. B. ├ľffnungsraten, Klickraten)
  1. Verwendungszwecke

4.1 Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten f├╝r eine Reihe verschiedener Zwecke. Diese sind die folgenden:

4.1.1 Abschluss einer Vereinbarung:

  • Wenn Sie einen Vertrag mit uns abschlie├čen, fragen wir nach Ihren Kontaktdaten. Diese Daten k├Ânnen auch f├╝r die Rechnungsstellung verwendet werden.

4.1.2 Aufrechterhaltung des Kontakts mit Ihnen:

  • Ihre Kontaktdaten werden in unserem Kundensystem gespeichert und k├Ânnen unter anderem f├╝r die Zusendung von Newslettern, Updates, Einladungen zu Veranstaltungen und Seminaren sowie f├╝r die Zusendung von Informationen, die Sie bei uns angefordert haben, verwendet werden.

4.1.3 Verbesserung unserer Produkt- und Serviceinformationen und Durchf├╝hrung von gezielten Marketingkampagnen:

  • Wir freuen uns, Ihnen relevante Informationen zur Verf├╝gung stellen zu k├Ânnen. Zu diesem Zweck werten wir die folgenden Daten aus:
    • Interaktionsdaten: Personenbezogene Daten, die sich aus dem Kontakt zwischen Guardey und Ihnen ergeben, zum Beispiel ├╝ber unsere Website.
    • Verhaltensbasierte Daten: Pers├Ânliche Daten, die Guardey ├╝ber Ihr Verhalten verarbeitet, wie z. B. Ihre Vorlieben, Meinungen, W├╝nsche und Bed├╝rfnisse. Diese Daten k├Ânnen wir z.B. aus Ihrem Surfverhalten auf unserer Website, aus dem Lesen unserer Newsletter oder aus der Anforderung von Informationen ableiten. Siehe auch "Verwendung von Cookies".

4.1.4 Analyse der Nutzung unserer Website:

  • Die Benutzerstatistiken der Website erm├Âglichen es uns unter anderem, uns ein Bild ├╝ber die Anzahl der Besucher, die Dauer des Besuchs und die aufgerufenen Seiten der Website zu machen. Es handelt sich dabei um die Sammlung allgemeiner Daten, ohne Informationen ├╝ber Personen. Wir verwenden die gewonnenen Informationen, um unsere Website zu verbessern.
  1. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

5.1 Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur, wenn es daf├╝r eine gesetzliche Grundlage gibt. Die Rechtsgrundlagen, auf denen wir personenbezogene Daten verarbeiten, sind:

  • Zustimmung
  • Auf der Grundlage einer Vereinbarung oder im Vorfeld des Abschlusses einer Vereinbarung
  • Ein berechtigtes Interesse

5.2 Zustimmung:

  • Wenn wir Sie um eine Erlaubnis zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gebeten haben und Sie diese Erlaubnis erteilt haben, haben Sie jederzeit das Recht, diese Erlaubnis zu widerrufen.

5.3 Vereinbarung oder im Vorfeld des Abschlusses einer Vereinbarung:

  • Wenn Sie einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben, verarbeiten wir personenbezogene Daten, wenn und soweit dies f├╝r die Durchf├╝hrung des Auftrags erforderlich ist.

5.4 Legitimes Interesse:

  • Wir k├Ânnen personenbezogene Daten auch verarbeiten, wenn wir ein berechtigtes Interesse daran haben und dadurch Ihre Privatsph├Ąre nicht unverh├Ąltnism├Ą├čig stark beeintr├Ąchtigen. Zum Beispiel verwenden wir Ihre Kontaktdaten, um Sie zu relevanten Treffen einzuladen.
  1. Von uns beauftragte Dritte (Auftragsverarbeiter)

6.1 Wir k├Ânnen f├╝r die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Dienstleister (Auftragsverarbeiter) beauftragen, die personenbezogene Daten ausschlie├člich in unserem Auftrag verarbeiten. Mit diesen Auftragsverarbeitern schlie├čen wir einen Verarbeitungsvertrag ab. In diesem Verarbeitungsvertrag ist unter anderem festgelegt, dass die Auftragsverarbeiter nur auf unsere Weisung hin handeln und die personenbezogenen Daten nicht f├╝r eigene Zwecke verwenden d├╝rfen.

6.2 Ausf├╝hrliche Informationen zu unseren Unterauftragsverarbeitern und den Verarbeitungsvertr├Ągen finden Sie in unserer Datenverarbeitungsvereinbarung (DPA).

  1. Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte au├čerhalb der EU

7.1 Im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen kann es notwendig sein, personenbezogene Daten mit Parteien au├čerhalb des Europ├Ąischen Wirtschaftsraums (EWR) auszutauschen. Diese Parteien garantieren ein angemessenes Niveau an Sicherheit f├╝r personenbezogene Daten. In unserem Vertragsverh├Ąltnis mit diesen Auftragsverarbeitern verwenden wir als angemessene Vorsichtsma├čnahme von der Europ├Ąischen Kommission genehmigte Mustervertr├Ąge (Beschluss 2010/87/EU).

7.2 Ihre pers├Ânlichen Daten werden nicht zu kommerziellen Zwecken an Dritte weitergegeben.

  1. Sicherheitsma├čnahmen

8.1 Wir haben angemessene technische und organisatorische Ma├čnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten gesch├╝tzt sind. Einzelheiten zu diesen Ma├čnahmen finden Sie in unserer Sicherheitsrichtlinie.

  1. Ihre Rechte

9.1 Jede Person kann auf der Grundlage des Gesetzes bestimmte Rechte in Bezug auf ihre personenbezogenen Daten aus├╝ben. Sie haben das Recht, personenbezogene Daten einzusehen, zu berichtigen und zu l├Âschen. Sie k├Ânnen auch der Verwendung Ihrer Daten widersprechen oder eine Einschr├Ąnkung dieser Verwendung verlangen. In bestimmten F├Ąllen k├Ânnen Sie sogar die Herausgabe Ihrer Daten verlangen und diese an eine andere Stelle mitnehmen. Bei all diesen Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Telefonnummer oder an [email protected].

  1. Aufbewahrungsfristen

10.1 Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie es f├╝r den Zweck, f├╝r den wir die Daten erhalten haben, erforderlich ist, es sei denn, es gilt eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist.

10.2 Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten, werden wir Ihre personenbezogenen Daten auf Ihre Aufforderung hin so bald wie m├Âglich l├Âschen.

  1. Reklamationen?

11.1 Wenn Sie Beschwerden dar├╝ber haben, wie wir mit Ihren pers├Ânlichen Daten umgehen, k├Ânnen Sie uns eine E-Mail an [email protected] schicken oder uns anrufen. Wir helfen Ihnen gerne, eine L├Âsung zu finden. Wenn das nicht funktioniert, k├Ânnen Sie sich jederzeit an die niederl├Ąndische Datenschutzbeh├Ârde wenden.

  1. Aktualisierungen dieser Datenschutzrichtlinie

12.1 Diese Datenschutzrichtlinie kann in regelm├Ą├čigen Abst├Ąnden aktualisiert werden, um ├änderungen unserer Praktiken oder der einschl├Ągigen Gesetze zu ber├╝cksichtigen. Wir werden Sie ├╝ber alle wesentlichen ├änderungen informieren, indem wir die neue Richtlinie auf unserer Website ver├Âffentlichen und das Datum der letzten ├ťberarbeitung angeben. Bitte besuchen Sie uns regelm├Ą├čig, um sich ├╝ber Aktualisierungen oder ├änderungen unserer Datenschutzrichtlinie zu informieren.

Anouk CTA Guardey Website
14 TAGE KOSTENLOS TESTEN

Erleben Sie Guardey noch heute.

  • Testen Sie v├Âllig risikofrei
  • 24/7 Unterst├╝tzung
14-t├Ągige kostenlose Testversion starten